Liebe Yogis!

Wir bitten um Eure Unterstützung!

Aufgrund der derzeitigen Stituation bzgl. des Coronavirus ist Eure Eigenverantwortlichkeit gefragten denn je. Wir bitten Euch die allgemeinen Hygiene-Empfehlungen zum Schutze für Eure eigene Gesundheit und für die Gesundheit Eures Gegenübers stärker denn je zu befolgen und auch Euer Gegenüber bei Nichteinhaltung daraufhin zu weisen.

Bitte besucht nicht die Yogaklassen, wenn sich Symtome wie Fieber und Husten zeigen oder Ihr Euch krank fühlt oder Ihr in den letzten Wochen in den Risikogebieten unterwegs wart oder im Kontakt mit Personen wart, die aus diesen Gebieten zurückgekommen sind um niemanden zu infizieren.

Die allgemeinen Hygiene-Empfehlungen beinhalten zusätzlich, dass die Hände 20 – 30 Sekunden gründlich mit Seife vor und nachdem Yogaunterricht gewachsen werden sollten und, dass das Händeschütteln sowie zusätzlicher Körperkontakt (Umarmungen) vermieden werden sollten.

Wer möchte bringt sich zum Yogaunterricht seine eigene Yogamatte oder ein großes Handtuch für die Matte und ein eigenes Handtuch für die Hände mit.

Wir sind im Kontakt mit dem örtlichem Gesundheitsamt und sollte es diesbezüglich Einschränkungen geben, kommen wir denen umgehend nach und informieren Euch über unsere Webseite.

Derzeitig gibt es keine!

Vielen Dank für Eure Unterstützung, Rücksichtsnahme und Euer Verständnis.

Herzlichst,

Claudia mit dem Team von Kassel.Yoga