News

Covid-19 Update

Vertrauen & Vorsicht & Sicherheit sind die Schlagwörter des Hessichen Minsterpräsidenten Volker Bouffier auf seiner Pressekonferenz am 4. März 2021. Die geforderten neuen vorgeschriebenen Massnahmen ab 8. März 2021 von 40qm pro Person im Freizeitbereich in geschlossenen Räumen bedeutet für uns als Yogastudio, dass wir weiterhin nicht öffnen können. Gemeinsam mit Euch Yogis an unserer Seite, Eurer Geduld, Disziplin und Treue im Umgang mit der Pandemie werden wir es schaffen. Nimm Dir bewusst eine Auszeit vom Homeoffice und Alltag und bleibe virtuell online mit uns im Kontakt.

Die neuen geforderten Maßnahmen am 4.3.2021 von 40qm pro Person im Freizeitbereich in geschlossenen Räumen ermöglicht es uns nicht zu öffnen.

Sobald wir wieder öffnen können ist

  1. das Betreten des Studios nur mit Mund-Nasenschutz möglich.
  2. das Tragen des Mund-Nasenschutzes am Platz während der Yogapraxis nicht nötig.
  3. zum Kurs eine eigene Matte und ein Handtuch mitzubringen.
  4. bei Bedarf eine eigene Plastikflasche mit Wasser mitzubringen.
  5. die Nutzung der Umkleiden nur mit Mund-Nasenschutz möglich.

10 Minuten vor Kursbeginn sind die Räumlichkeiten geöffnet, so dass wir genügend Zeit zum desinfizieren und lüften zwischen den Kursen haben.

Weitere Maßnahmen

NEU! Es laufen 3 vollautomatische Luftreinigungsgeräte während des Yogaunterrichts. Das hocheffektive Filtersystem der Luftreiniugungsgeräte sorgen für ein natürliches Raumklima im Kursbereich. Die Schadstoffe werden während des Yogaunterrichts aus der Luft gefiltert und anschließend wird die gereinigte Luft wieder in den Raum zurückgegeben. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit dir.

Herzlichst, Claudia Grünert mit ihrem Team

Covid-19 Update

Seit 15. Mai können wir wieder im Studio Yoga anbieten und beobachten jegliche Veränderungen und Empfehlungen für die Umsetzung der vorgeschriebenen Auflagen der Landesregierung Hessen.

  1. Das Betreten des Studios ist derzeitig nur mit Mund-Nasenschutz möglich
  2. Das Tragen des Mund-Nasenschutzes ist während der Yogapraxis nicht nötig
  3. Zum Kurs muss momentan eine eigene Matte und ein Handtuch
  4. Bei Bedarf eine Plastikflasche mit Wasser mitgebracht werden
  5. Die Umkleiden sind wie gewohnt zu nutzen.

10 Minuten vor Kursbeginn sind die Räumlichkeiten geöffnet, so dass wir genügend Zeit zum desinfizieren und lüften zwischen den Kursen haben.

Weitere Maßnahmen

NEU! 3 vollautomatische Luftreinigungsgeräte während des Yogaunterrichts
Das hocheffektive Filtersystem der Luftreiniugungsgeräte sorgen für ein natürliches Raumklima im Kursbereich. Die Schadstoffe werden während des Yogaunterrichts aus der Luft gefiltert und anschließend wird die gereinigte Luft wieder in den Raum zurückgegeben.

Herzlichst, Claudia Grünert mit ihrem Team