In unseren Workshops erfahren Sie intensivere Einblicke zu speziellen Themen rund um Yoga. Hier können Sie Ihre Kenntnisse sowohl in der Theorie als auch in der Praxis vertiefen.

Lass den Alltag hinter Dir und tauche mit mir in eine andere Welt

mit Martina Peters


Termin: Sonntag, 29. Oktober 2017
Uhrzeit: 10.00 – 13.00
Kosten:  30 Euro

Es liegen bereits 10 Anmeldungen vor!

Anmeldung

Erlebe mit Leichtigkeit das Zusammenspiel von YOGA BAUCHTANZ und FASZIENTRAINING. Tauche mit mir in eine andere Welt ein. Entdecke Dich neu, egal ob mit oder ohne Bauch, BAUCHTANZ kann jeder. In diesem Workshop richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Bewegungen im Becken; bereiten uns mit ausgewählten YOGA ASANAS vor, üben dann die wundervoll fließenden Beckenbewegungen aus dem Bauchtanz und massieren zum Abschluß unsere Muskulatur und die Faszien mit den FRÄNKLINBÄLLEN. Bring die Energie Deines Beckens und die 3. untersten Chakren (1. Wurzel-Muladahara-Chakra, 2. Sexual – Svadisthana-Chakra und das 3. Solarplexus- Manipura-Chakra) noch bewußter zum Fließen.

„Ich freue mich darauf mit Dir meine 3 Leidenschaften zu erleben!“

Herzlichst,                                                                                                                  Martina

HormonYoga – 12h Intensivkurs – auf natürliche Weise zur hormonellen Balance finden

mit Ruth Soremski


Termin: Sonntag, 29.10., 05.11., 12.11., 19.11., 26.11. und 03.12.2017
Uhrzeit: 15.00 – 17.00
Kosten:  130 Euro

Es liegen bereits 4 Anmeldungen vor!

Anmeldung

Erlerne in diesem Intensivkurs das HormonYogaprogramm nach Dinah Rodrigues, verbunden mit Ruths jahrelangen Erfahrungen. Erlebe, wie Du auf natürliche Weise Deinen Hormonhaushalt aktivierst, Deine Gesundheit und Vitalität stärkst und mit Freude und Leichtigkeit das Programm erlernst. Die Hormonyogatechnik besteht aus einer speziellen Asanaabfolge (Übungsabfolge), einer bestimmten Atemtechnik (Bhastrikaatmung-Blasebalgatmung), Bandas (Energieverschlüsse) und Energielenkungen (Pranayamalenkung).

Das Programm lädt alle Frauen ein, die vorzeitig die Symptome der Wechseljahre spüren (z.B. Hormonspiegelsenkung) oder in den Wechseljahren sind. Die Übungen bieten eine gute Unterstützung bei Kinderwunsch oder prämenstruellen Beschwerden (PMS). Um die Wirkung des Programmes zu verstärken sind eine 2-3mal wöchentliche Wiederholung der Asanaabfolge zu Hause von ca. 30Minuten am Anfang von Vorteil.

Nicht geeignet ist das Programm bei akuten Herzkrankheiten, akuten Entzündungen im Bauchraum, nach einer Bauchoperation (3monatige Genesungsphase ist einzuhalten), starker Osteoporose, in der Schwangerschaft oder hormonell bedingten Krebserkrankungen.

„Sei dabei, ich freue mich auf  Dich und unsere gemeinsame Zeit.“

Herzlichst,                                                                                                                                                                                            Ruth